olaschek.com

olaschek.com

Stadtführung in Danzig

Über mich

Kurz nach dem Abschluss des Studiums an der Danziger Universität, wo ich Polonistik studierte, habe ich beschlossen, meine Ausbildung zu erweitern. Da ich schon immer von Danzig, seiner Geschichte und seiner Schönheit sehr angetan war, habe ich mich entschieden, einen Kurs für Stadtführer zu besuchen, später absolvierte ich noch einen zusätzlichen Kurs für künftige Reiseleiter.  Seit 1997 arbeite ich selbständig und beschäftige mich sowohl słonecznikmit den Stadtführungen in Danzig, als auch mit der Reiseleitung durch ganz Polen. Von meinen Deutschkenntnissen zeugt die KDS-Prüfung des Goethe-Instituts, die ich im Jahr 2005 bestand. Seit mehreren Jahren arbeite ich mit einigen deutschen Reisebüros zusammen: Determann und Kreienkamp aus Münster, Reisedienst Peter Mai aus Heimsheim bei Stuttgart und Hauser Reisen aus Kniebis im Schwarzwald gehören zu meinen Kunden.

Während meiner Tätigkeit als Stadtführerin in Danzig hatte ich die Ehre, mehrere interessante Kunden zu bedienen, wie das Ehepaar von Sethe aus Hamburg mit seinen Gästen, die seit vielen Jahren eine hervorragende karitative Arbeit auf dem Gebiet des ehemaligen West- und Ostpreußens leisten; die Familie von Dr. Otto Kulcke, dem Stifter der Orgel für die Marienkirche in Danzig; Rotary Club oder die Gruppe der Freiburger Montagsgesellschaft. Die Arbeit mit anspruchsvollen Gästen bereitet mir besonders viel Freude.
Das Jahr 2012 brachte ein großes Erlebnis für uns, nämlich die Fußball-Europameisterschaft. Die deutsche Mannschaft übernachtete in Danzig und obwohl die Fußballer sehr beschäftigt waren, Fussballerhaben sie doch Zeit gefunden, sich die Stadt anzuschauen. Ich hatte Schwein gehabt;) ich habe nämlich Bastian Schweinsteiger durch Danzig geführt. Nicht nur ihn; auch Holger Badstuber und Oliver Bierhoff mit seiner Familie.